Straßenreinigung und Pflanzenüberwuchs

In der vergangenen Woche fand mit dem Leiter des Ordnungsamts der VG Verwaltung ein Ortstermin statt. Dabei ist aufgefallen, dass es einige Grundstücks- und Hauseigentümer nicht so genau mit der Straßenreinigung und dem Pflanzenüberwuchs nehmen. Die Reinigung des Straßenrandes und die Entfernung von Unkraut im Bereich der Straßenentwässerung ist aber enorm wichtig! Gerade im Fall eines Sommergewitters sollte das Oberflächenwasser unbedingt den richtigen Weg nehmen! Die Sinkkästen werden in den nächsten Tagen von einer Fachfirma gereinigt. Verrohrungen und Überbauungen von Gräben und Bächen müssen vom Eigentümer frei gehalten werden! Da es nun überall grünt und blüht, bitte ich an dieser Stelle ebenfalls alle Grundstücks- und Gartenbesitzer den Überwuchs in den öffentlichen Verkehrsraum (Gehwehe und Straßen) zu entfernen. Vor allem ist darauf zu achten, dass keine Verkehrs- und Straßenschilder oder gar Straßenbeleuchtungsanlagen verdeckt sind. Um dem nachbarschaftlichen Frieden zu gewährleisten, bitte auch mal wieder den Überwuchs und die zu hoch gewachsene Hecke zum Nachbarn zurückschneiden. Das Ordnungsamt behält sich vor, bei groben Verstößen gegen die allgemeine Straßenreinigungspflicht ggf. Einzelaufforderungen zu versenden. Schaffen Sie daher Abhilfe – im eigenen Interesse und in dem aller Bürginnen und Bürger. Vielen Dank.

Ihre Ortsbürgermeisterin, Andrea Silvestri

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo