Straßeneinläufe / Sinkkästen

Die sog. Sinkkästen, in denen das Oberflächenwasser unserer Straßen abläuft, wurden von einer Fachfirma gereinigt und teilweise neue Körbe eingesetzt.

Es wurde auch überprüft, welche Kästen eingebrochen und reparaturbedürftig sind. Damit die Straßeneinläufe auch bei einem starken Sommergewitter alles Wasser aufnehmen können, ist es wichtig die Körbe vor Verunreinigungen frei zu halten. Dies lässt sich u.a. minimieren, wenn jeder Bürger und jede Bürgerin der Straßenreinigungspflicht nachkommt. Ich bitte daher darauf zu achten, dass grober Schmutz nicht in die Körbe gelangt. Wer also samstags (oder an einem anderen Tag) regelmäßig die Ablaufrinne am eigenen Grundstück kehrt, leistet einen wichtigen Beitrag. An manchen Stellen werden die Körbe bei starkem Regen durch Schlamm und Geröll von sog. Außengebietswasser aus Wirtschaftswegen verstopft. Diese Sinkkästen werden regelmäßig von unseren Gemeindemitarbeitern kontrolliert und bei Bedarf gelehrt. Sollten Sie jedoch Straßeneinläufe sehen in denen kein Wasser mehr ablaufen kann, wenden Sie sich bitte an mich oder die Beigeordneten der Ortsgemeinde. Die Neufassung der Satzung zur Straßenreinigung wurde im letzten Amtsblatt veröffentlicht und kann auch auf der Homepage www.feilbingert.de eingesehen werden. Vielen Dank für Ihre Mithilfe zum Wohle aller.

Andrea Silvestri Ortsbürgermeisterin

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo