Illegale Grünschnittentsorgung

Bedauerlicher Weise habe ich feststellen müssen, dass in unserer Gemarkung wieder vermehrt Grünschnitt entsorgt wird!
Im Badnig, am Weg Richtung Schmittenstollen, in der Feiler Heck, am Kahlenberg, am Götzenbach (> dort staut sich dann das Wasser bei Starkregen zurück!!!), am Waldrand zum Naturschutzgebiet im Feilbingerter Königsgarten – und wahrscheinlich sind gibt es noch einige weitere Stellen. Dies ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Ordnungswidrigkeit!

Wer seinen Rasenschnitt oder sonstiges Grünzeug mit dem Hänger auf fremden Grundstücken ablädt, kann auch nach Bad Kreuznach zum Kompostwerk fahren! Weitere Möglichkeiten der legalen Entsorgung sind die Anlage eines eigenen Komposthaufens (auf dem eigenen Grundstück!) oder die Nutzung des Containers am Bauhof (bitte den angemessenen Geldeinwurf nicht vergessen!). Mir erschließt sich bei dieser Angelegenheit überhaupt nicht, welcher Gärtner sein eigenes Grün hegt und pflegt, aber gleichzeitig das natürliche Gleichgewicht von Wald und Wiesen missachtet.
Ich appelliere daher an alle Gartenbesitzer meinen Hinweis ernst zu nehmen. Weitere Verstöße werden dem Ordnungsamt angezeigt.

Andrea Silvestri, Ortsbürgermeisterin

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden:

Jetzt kostenlos anmelden!