Dreck-weg-Tag

Ein herzliches Dankeschön sage ich den Helfern die am vergangen Samstag trotz Eiseskälte mitgeholfen haben Müll und Unrat einzusammeln. Unglaublich was manche Leute in den Straßengraben und die Gemarkung werfen!

Wir waren gezielt am Parkplatz auf dem Lemberg und am Silbersee unterwegs und haben unglaublich viele leere Glasflaschen eingesammelt.
Im Wald ist Glas eine sehr gefährliche Sache! Tiere können sich leicht an den Scherben verletzen, bei starker Sonneneinstrahlung kann im schlimmsten Fall ein Brandherd entstehen. Leider konnten wir aufgrund der überschaubaren Teilnehmerzahl und der Kälte nur einen begrenzten Teil unserer Wege abarbeiten. Daher wird es im April / Mai einen weiteren Aktionstag geben.

Danke möchte ich an dieser Stelle aber auch einmal allen Spaziergängern, Naturfreunden und Landwirten sagen, die stets eine Tüte zum Müllsammeln dabei haben und somit dazu beitragen, dass erst gar nicht soviel Dreck links und rechts der Wege liegen bleibt.
Danke allen Hundebesitzerinnen und -besitzern die die Hinterlassenschaften ihrer Lieblinge in eine Tüte packen und Zuhause in der eigenen schwarzen Restmülltonne entsorgen. Dies sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein.
Sehr wichtig ist für mich auch, dass Erwachsene mit gutem Beispiel voran gehen, und dass unsere Kinder lernen ihr Bonbonpapier zuhause in den Mülleimer zu werfen und nicht in die Landschaft.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Tags:,

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden:

Jetzt kostenlos anmelden!