Deine Stimme zählt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
der Kreisjugendring Bad Kreuznach hat sich eine sehr gute Aktion zur bevorstehenden Bundestagswahl ausgedacht.

Im mobilen Wahllokal können ALLE Interessierten an der Bundstagswahl teilnehmen. Gerade Erstwähler/innen und Wahlunentschlossenen empfehle ich einen Besuch dieses besonderen Wahllokals, und auch allen die sich über die Bundestagswahl informieren möchten, obwohl sie aufgrund des Alters (U18) noch nicht wählen gehen dürfen. Ein sehr guter Weg um künftige Wählergeneration mit dem Thema vertraut zu machen und für Wahlkampfparolen zu sensibilisieren.

Andrea Silvestri, Ortsbürgermeisterin


„ Deine Stimme zählt“ – eine Aktion zur Bundestagswahl des Kreisjugendrings Bad Kreuznach

Die Grundlage dafür, wem man bei der Bundestagswahl eine Stimme gibt, sollte eine Entscheidung aufgrund von Wissen und keine Bauchentscheidung sein. Eine Arbeitsgruppe des Kreisjugendrings Bad Kreuznach bestehend aus AJK, evangelischer und katholischer Jugend sowie Stadt- und Kreisjugendförderung hat sich mit der Frage beschäftigt: Was brauchen junge Menschen, um wählen zu können?

Die Arbeitsgruppe hat ein mobiles Wahllokal entwickelt. In diesem mobilen Wahllokal dürfen am Dienstag, 12.09.2017 von 11.00 bis ca. 14.00 Uhr an der Pauluskirche und am Freitag, 22.09.2017 von 11.00 bis ca. 16.00 Uhr in der Fußgängerzone, Ecke Douglas alle zur Wahl gehen. Die besonderen Wahlzettel werden dann in U18 und Ü18 Wahlurnen gesteckt und nach der Wahl am 24.09.2017 von der Arbeitsgruppe ausgewertet. Informationen Bildung zur Bundestagswahl 2017 sowie ein großes Informationsbanner, das beschreibt: „Bundestagswahl – Wie geht das?“ tragen zur Informationsvermittlung bei.
Im mobilen Wahllokal des Kreisjugendringes finden sich neun verschiedene Wahlzettel. Dabei spielen nur die sechs Parteien eine Rolle, bei denen aufgrund aktueller Umfrageergebnisse erwartet wird, dass sie in den Bundestag einziehen könnten. Zu den Themenbereichen Jugendarbeit, Klimaschutz, Zuwanderung und Integration, Wirtschaft, Arbeit sowie Rente gibt es jeweils einen Wahlzettel, auf dem die Kernaussagen der Parteien zu den jeweiligen Themenbereichen zu finden sind, ohne dass die Parteien bei ihren Aussagen genannt werden. Des Weiteren gibt es einen Wahlzettel mit den Slogans, den Parteienlogos und den Direktkandidat*innen unseres Wahlkreises. Auch diese Wahlzettel sind mit Ausnahme der Parteienlogos ohne Angabe der jeweiligen Partei. Jugendliche und Erwachsene sollen so zum Nachdenken darüber angeregt werden, wonach sie politische Entscheidungen treffen. Über die Auflösungen sowie die Wahlprogramme der sechs Parteien kann man sich sowohl am mobilen Wahllokal als auch auf der Homepage des Kreisjugendrings www.kjr-kh.de kundig machen.

„Wenn du dich nicht entscheidest, verlasse ich dich! Deine Demokratie“
Durch die Aktion „Mobiles Wahllokal“ beabsichtigt der Kreisjugendring Bad Kreuznach, dass die Menschen sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und zum Wählen motiviert werden. Jugendliche sollen über das Procedere von Bundestagswahlen informiert und als zukünftige Wähler gewonnen werden.

Kreisjugendring Bad Kreuznach e.V.:
Der Kreisjugendring ist der Zusammenschluss der Jugendverbände in der Stadt und im Kreis Bad Kreuznach. Der Kreisjugendring Bad Kreuznach e.V. ist das politische Sprachrohr der Jugendverbände in Stadt und Kreis Bad Kreuznach. Lobbyarbeit für Kinder und Jugendliche ist in den vergangenen Jahren ein immer größer werdender Schwerpunkt der Arbeit geworden. Der Kreisjugendring Bad Kreuznach mischt sich aktiv ein, fordert und fördert die Beteiligung und Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen an der Politik. Die Zusammenarbeit der Jugendverbände dient der Kommunikation und der Kooperation bei bestimmten Themen und Projekten sowie die Gestaltung von Seminaren für ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter*nnen aus der Jugendarbeit.

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo