Brandgefährlich!

Ein einziger Funke kann reichen um einen ganzen Wald oder Ackerfläche in Brand zu setzen!
Aktuell wird aufgrund der lang anhaltenden Trockenheit in unserer Region, vom Umweltministerium, den Landesforsten und dem Deutschen Wetterdienst auf die Gefahr von Bränden hingewiesen.
Unser Lemberg ist eines der größten und ältesten Naturschutzgebiete in Rheinland Pfalz – dies gilt es ganz besonders zu schützen!

Ich bitte Sie daher eindringlich darauf zu achten, dass im Wald nicht geraucht oder gar ein Grillfeuer entzündet wird! Bitte jeglichen Müll (der ohnehin nicht in die Gemarkung sondern in die entsprechende Tonne gehört) mitnehmen und auf gar keinen Fall Glasflaschen oder -scherben liegen lassen! Auch Zigarettenstummel aus dem fahrenden Auto zu werfen ist höchstgefährlich, da sich so Fahrbahnbankette und anschließende Ackerflächen leicht entzünden können. Wenn Sie Ihr Auto im Wald parken, bitte nicht auf trockenem Gras oder unter dürren Bäumen. Am besten stellen Sie Ihr Fahrzeug auf ausgewiesenen und geschotterten Flächen aus. Im Brandfall bitte sofort die 112 wählen!!! Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern für die Mithilfe um präventiv gegen die Brandgefahren vorzugehen.

Ihre Ortsbürgermeisterin

Andrea Silvestri

Ortsgemeinde Feilbingert

  • Bundesland: Rheinland-Pfalz
  • Verbandsgemeinde: Bad Kreuznach
  • Fläche: 10.05 km²
  • Ortsbürgermeisterin: Andrea Silvestri

  • Logo

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter anmelden:

Jetzt kostenlos anmelden!